Tote Zweige und neues Wachstum auf der gleichen pflanze

Ich pflanzte 5 japanische Eiben im Frühjahr und 3 haben beide tot sind/sterben, Zweige und neues Wachstum auf der gleichen pflanze. Was würde das verursachen? Ich Lebe in Nord-Texas. Danke

Ich glaube, Sie sind podocarpus. enter image description here

+798
Savannah Lynn 12.05.2010, 09:58:57
24 Antworten

Tut Einpflanzen von Bäumen in eine baumlose Gegend im Allgemeinen, die den Boden mehr Sauer oder mehr alkalisch? Ich habe gelesen, dass es nicht die eine oder andere (und die änderung in der Wasser-Tabelle, die aus den Bäumen damit zu tun hat).

+991
Zonja 03 февр. '09 в 4:24

Es könnte sein, zu viel Salz...ist da ein weißer Belag auf dem Boden? Auf der Außenseite des Topfes? Sind Sie mit Leitungswasser zu bewässern? Wenn ja, Umtopfen die pflanze in frische, sterilisierte Blumenerde. Wasser mit destilliertem Wasser. Ich habe gesehen, so viele Pflanzen mit Blättern, die wie dieses hier, und alle von Ihnen wurden in Töpfen mit Salz-Ablagerungen. Senden Sie ein paar Bilder mehr...bekommen Blumenerde, die hat Bakterien und Mykorrhiza(sp) enthalten. Keine Steine auf dem Boden unter dem Boden, heben Sie den Boden des Topfes, damit es Luft unter und die drainage ist optimal. Wasser einweichen, vollständig und nicht wieder Wasser, bis die Erde trocken ist oder der Topf ist Licht. Heidelbeeren sind Sumpfpflanzen und lieben das Wasser jedoch in einem geschlossenen und begrenzten Raum nie zulassen, dass der Boden feucht bleiben, oder den Topf zu setzen, überschüssiges Wasser in der Untertasse.

+907
EdithBGuy 27.05.2017, 04:28:11

Crassula

Wie sieht das aus Ihrem Werk, wenn Sie zuerst gekauft und brachte ihn nach Hause? Wie es aussieht hat Braun-Skala und aufgeben. Es gibt keine GRÜNEN Links. Grün bedeutet, dass die Photosynthese passiert. Wo hat sich diese pflanze befindet? Sieht aus wie zu wenig Licht.

Wenn Sie versuchen möchten, speichern Sie diese pflanze, die ich bekommen würde, neue Blumenerde, einen neuen Topf (versuche 4" breit und 2" tief, Ton), Transplantation, stellen Sie sicher, es ist in ein Süd-Fenster, ohne direkte Sonne, oder verwenden Sie einen wachsen Licht. Waschen Sie die Blätter sehr vorsichtig, Spülmittel, sehr, sehr sanft. Wasser, aber nicht einweichen. Erlauben Sie ein wenig Wasser aus dem unteren Loch (keine Steine, oder sand, oder Kies am Boden). Lassen Sie es einfach gewöhnen. Verwenden Sie keine zu befruchten, bis wir sehen, wenn es neues Wachstum. Der nächste Schritt wäre, zu schneiden, diese geht zurück bis zu 2 oder 3 Zoll, entfernt, altbacken top-Wachstum. Nicht Nebel. Wenn Sie Ihre saftigen (eine Wüste pflanze liebt trockene Luft, sporadischen, flache Duschen und unglaubliche Entwässerung, nie nasse Füße/Wurzeln und volle Sonne) beginnt, um zu zeigen, das Leben kann so schön, ansonsten, versuchen Sie es erneut mit einer neuen Gruppe von diese süßen Pflanzen. Nicht Liebe Sie zu Tode. Die Nummer eins-Ursache des indoor-Sukkulenten pflanze Tod ist zu viel Pflege. Kein beschlagen, keine Bewässerung, bis der Boden ist knochentrocken, viel Licht und einmal pro Jahr ein wenig 'Osmocote' 14-14-14. Entfernen Sie den foo-foo Felsen auf der Oberfläche des Bodens, so dass Sie in der Lage sind, zu beobachten, "vital signs", Wasser mit destilliertem Wasser, nicht Leitungswasser, keine direkte Sonneneinstrahlung, es sei denn, eingewöhnt (don ' T die Mühe mit diesem jetzt), einmal pro Jahr die extended-release-Dünger, erhöhen Sie den Topf der Größe von einem Zoll, nicht mehr und Transplantation nur in Blumenerde, wenn der Großteil der pflanze vervierfacht in der Größe von dem, was es jetzt ist.

Meine Maße sind nur Vorschläge. Ich brauchen würde, um zu sehen, mehr von Ihrer pflanze, wenn es lebt. Haben Sie jemals gesehen, dass diejenigen, gerahmt, live-Sukkulenten 'Bilder' für die Montage an einer Wand? Massierten Sukkulenten wie deine gewachsen in einem flachen Rahmen von Boden, sobald Sie alle zusammen zu wachsen und Ihre Wurzeln halten den Boden und die Pflanzen an der Rückseite des Rahmens, die Menschen hängen Sie in Ihren Häusern für vorübergehende Zwecke, auf jeden Fall cool 'Dekorationen' in den Garten sowie die Schaffung einer "Garten" auf dem Dach der livaboard Häuser. Ziemlich hart Pflanzen und ich Liebe Gruppierungen, die diese niedlichen kleinen Kerle. Sie wachsen natürlich und kann sehr unterschiedlich Aussehen, als wenn Sie Sie gekauft. Die Coole Sache ist, diese Sukkulenten sind langsam wachsend und machen Sie eine Menge von Miniatur-Klone von sich selbst, um weiter die Familie.

+884
rikhan0706 09.06.2017, 01:19:56

Habitat for Humanity läuft oft recycling Shops, wo Sie vielleicht etwas finden! Solange die ästhetik nicht im Vordergrund einige der Artikel, die ich gesehen haben, dass es könnte eingesetzt werden, gehören:

  • Marmor Arbeitsplatten für die Rückseite des Gehäuses
  • Kunststoff-Rohr, zwei-Zoll-Durchmesser oder größer sein kann, schlug in den Boden, als Beiträge
  • Hähnchen Draht oder Metall-Netz von den Laufstegen
+882
Nikos Makris 01.09.2013, 10:32:15

Ich bin immer noch versuchen, zu wachsen fleischfressende Pflanzen, und mit Erfolg.

Empfohlen: Torf / sphagnum Moos

Jetzt in der Regel, diese Pflanzen wachsen in nassen, sumpfigen, sauren Böden" wie jede Quelle wird Ihnen sagen. Die Erde sollte wenig Nährstoffe, da die Wurzeln der Pflanzen nicht verarbeiten kann die Nährstoffe und Düngung kann sogar verbrennen die Wurzeln.

Torf ist der allgemein empfohlene medium zu wachsen CPs auf. Jedoch Leben oder getrocknetes sphagnum Moos ist schwer zu bekommen und Recht teuer. Und Sie können kaufen Torf, die billiger ist, aber es ist nicht umweltfreundlich, weil es ausgegraben, die aus Feuchtgebieten, in Weißrussland und so. Die Hochmoore, die hier (in den Niederlanden) haben zerstört worden, vor Jahren, als der Torf war noch viel verwendet als Brennstoff.

Alternative, Buche-Blatt-Form?

Wie auch immer, da werde ich pflanze meine Pflanzen draußen im Garten, brauche ich noch eine ziemlich große Menge, und ich möchte versuchen, ein anderes medium: Blatt-Form.

Der Grund, den ich nutzen möchte-Blatt-Form, ist, dass es ähnliche Eigenschaften hat. Es speichert Feuchtigkeit sehr gut und es ist wenig Nährstoffe.

Nun, gekauft habe ich mir einige Blatt-Form aus einem Bio-Züchter. Dies ist Kompost aus Buche Blätter, die versammelt sind aus der Gegend um den grower. Es ist ein tolles material, aber es ist keineswegs so Sauer, wie der Torf, den ich habe. Der Torf ist irgendwo bei pH 5 bis 5,5, und das Blatt Kompost ist etwa pH 7 neutral.

Frage: Ist die Säure notwendig?

So ist die wichtigste Frage: ist die Säure eine Notwendigkeit, oder haben Sie einfach 'geschehen' zu wachsen in sauren Umgebungen?

Wenn es notwendig ist: - Warum? Was ist die wissenschaftliche Erklärung dahinter? - Gibt es einen Weg, um den Boden mehr Sauer ohne Rückgriff auf Chemikalien und ohne Zugabe von Nährstoffen oder anderen Sachen, die tötet meine pflanze? - Gibt es ein weiteres medium, das möglicherweise (auch) Arbeit? Ich habe gelesen, dass Zucker-Ahorn-Blatt-Form kann eine Säure von etwa 4,8, aber das wird wohl nicht verfügbar sein, hier in den Niederlanden. Gibt es andere Arten von Blätter, oder vielleicht ein anderes material insgesamt?

Experiment:

Ich bin wirklich versucht, dieses unser Recht nun durch verschieben einige junge Pflanzen, um das Blatt Kompost-Umgebung. Ich muss erwähnen, ich Teste jetzt mit drosera binata und drosera capensis, beide sind sehr einfach zu wachsen. Sie haben in der Blatt-Form für ein paar Tage jetzt und so weit Sie scheinen gut zu tun, obwohl es wohl zu früh um wirklich zu sagen. Noch, warten auf das experiment, ich würde gerne wissen, die Wissenschaft dahinter und werden bewusst von alternativen.

+825
RedDeckWins 28.08.2019, 23:09:32

auch Tomaten, erreicht es das Alter und das Gewicht, dass zu einem Grund brechen Sie die Stiele, auf denen Sie wachsen..... Unmöglich, er erreicht ein solcher Wert nur, wenn es bepflanzt ist klug mit allem unterstützt und Gartenbau/Landwirtschaft Werkzeug und wissen.

+815
Leszek Pawlak 18.03.2014, 19:59:14

Ich habe ein kleines blumenbeet, das in einer sehr schattigen Ecke. Es wird nie direkte Sonneneinstrahlung, und neigt dazu, sehr feucht (obwohl es gut-abgelassen - aber das Wasser nie verdampft).

Ich möchte in der Lage sein, zu wachsen, etwas in der it - kann jemand etwas empfehlen? Im Idealfall etwas, das die Farbe hinzufügt, und auch alles, was sich positiv für Insekten oder Wildtiere wäre toll.

Es ist etwa 0,5 m x 1m oder so, also nicht sehr groß - und vielleicht auch noch 0,5 m tief. Ich bin in Belfast, so dass wir nicht dazu neigen, sehr heiß oder sehr kaltem Wetter.

+796
anutik281199 11.11.2015, 06:37:56

Ich habe einen Hydrokultur-Garten in einem Gewächshaus in meinem Garten. Alles lief einfach großartig, bis heute, als ich bemerkte, dass einer der 7 oder so Tomatenpflanzen (die größte Tat), war auf der Suche eher verwelkt. Nach weiterer Prüfung habe ich festgestellt, dass einige braune Schlamm kommt von innen! Ich Schnitt den oberen Zweigen, wo ich das sah, und fuhr Fort zu bemerken, mehr und mehr, bis ich schließlich entfernt die gesamte Anlage (aus Sorge um den anderen).

Weiß jemand, was könnte dies verursachen? Ich möchte sicherstellen, dass meine anderen Pflanzen sind nicht in Gefahr. Ich habe hochgeladen einige Bilder zu diagnostizieren.

Mein Erster Schnitt in die Anlage, beachten Sie die browning Kanten:

Mein Erster Schnitt in die Anlage, beachten Sie die browning Kanten http://a.yfrog.com/img620/5868/2enplp.jpg

Diese gelbe und braune Blätter von unten vielleicht nicht so eine große Sache?

gelbe und braune Blätter von unten http://a.yfrog.com/img614/5237/dqiyp.jpg

Das innere der Anlage in der Nähe der Basis. ugghhh.

Das innere der Anlage in der Nähe der Basis. http://a.yfrog.com/img614/3923/u47xo.jpg

+717
Metafisco Parapensante 23.01.2017, 11:10:26

Ich glaube, diese Idee, die Rehe oder die meisten Pflanzenfresser, nicht Essen, manche Pflanzen ist irreführend oder einfach falsch.

Ich habe gehört, dass diese Antwort von einem Anwalt, und ich hasse es, aber es beantwortet die Frage....

Es hängt alles davon..

Es hängt davon ab,

Egal, was die pflanze irgendwo, es ist ein Tier, das isst es irgendwann...

+685
Milos Ivanovic 21.05.2019, 01:39:33

Wenn ich Ihre Bilder so Aussehen, ich sehe Brennstoff für die Ahornsirup-Produktion. Sie sagen nicht, wo Sie sind, aber hier und jetzt sind wir im vollem Gange für die sugaring-off. Scannen Sie Ihren Garten oder Nachbarschaft, für den Zucker-Ahorn und schalten Sie ihn in eine Lern-Erfahrung.

+683
Black Frog 01.06.2018, 12:06:08

Ich arbeitete im Garten für viele Jahre in der Zone 4b/5a bei 9/10ths von einer Meile Höhe, bevor die Umstellung auf Zone 8a letzten Sommer. Für viele der Pflanzen, die Sie erwähnt, das Alter der Transplantation ist nicht ein riesiges Problem, so lange als, während Sie wachsen Sie aus in dir verschieben Sie Sie in größere Töpfe, wie Ihre Wurzelballen füllen, die alten, plus Sie werden Sie vorsichtig mit den Wurzeln und stellen Sie sicher, füllen jeder neuen Topf mit guter Erde mischen, so haben Sie jeden Anreiz, um weiter wachsen gut.

In der Tat, die Art, wie wir verwendet, um rund um die kurze Saison problem war zu Beginn unserer Garten-Transplantationen im Boden blockiert sind, dann verschieben Sie Sie auf die immer größer wachsen Taschen, wie die Saison Fortgeschritten ist, bis die Bedingungen draußen waren gut genug für das Umpflanzen. In den meisten Jahren unsere Tomaten landete in 2 Gallone wachsen-Taschen (mit einer Anlage, die etwa 16 bis 18 Zentimeter hoch und breit), bevor Sie transplantiert, die Ende Mai/Anfang Juni. Als Ergebnis dieser Praxis, die wir fast immer hatte Reife Tomaten auf einige unserer schnellsten Sorten bis Mitte Juli. Wenn es einen Rückschlag, Sie würden kaum bemerken, und es wurde mehr als aufgewogen durch größere und ältere Transplantationen mit zu beginnen. Das einzige Problem, auf das wir stießen, mit Transplantationen, die alt und groß war, es war viel mehr Arbeit, um Sie in den Boden!

Sie behandeln konnte, Paprika und Auberginen auf diese Weise, und tun auch gut, obwohl Sie wahrscheinlich wäre nicht groß genug, um einen 2-Gallone wachsen-Tasche in der gleichen Zeit, wie Sie wachsen, ein gutes Stück langsamer als Tomaten tun.

Dinge, die NICHT gut tun würde mit dieser Methode... Gurken, Melonen und Kürbis. Diese wollen nicht transplantiert viel letzten 3 Wochen nach der Keimung, also nur diese ein paar oder drei Wochen, bevor Sie sicher sind, dass Bedingungen außerhalb wird es warm genug, um Sie glücklich zu halten.

Übrigens, ich persönlich mag es nicht Torf-Topf-Produkte. Meine Erfahrung mit Ihnen war, dass Sie nicht zerfallen überall schnell genug, um von der Verkümmerung der Wurzel-system, was gewachsen ist in Ihnen, auch wenn Sie befolgen Sie die standard-Beratung zu reißen der oberen Kante aus, Riss den rest des Topfes, und dann begraben es tief.

Wenn Sie interessiert sind bei dem Versuch den Boden Blöcke oben erwähnt, können Sie bekommen zu blockieren Macher von Johnny ' s Wählen Sie die Samen für etwa $25.00 UNS auf, abhängig von der Größe-block und block-maker-Konfiguration. Ich habe Sie seit den späten 80er Jahren, und bin ein großer fan. Sie nehmen ein bisschen übung, aber die Ergebnisse, die ich hatte, waren toll.

+655
AlfaGN 05.08.2013, 06:05:52

Invasive Pflanzen, die leicht sein wird, zu etablieren und zu wachsen, begeistert alle über den Zaun schneiden müssen jedes Jahr zurück.

Könnten Sie besser dran, Kompromisse mit etwas, etwas langsamer zu etablieren und leichter zu pflegen.

Etwas, was auch zu berücksichtigen ist der Umgang mit den Stecklingen ein begeistert wachsende pflanze. Gehölze sind schwieriger zu mulch. So etwas wie eine Jasmin-Sorte , die schnell wächst, hat aber einen leichten Zuwachs, der leicht mulch

+626
Rui Carvalho 24.11.2011, 21:18:24

Man sollte immer die Adresse der Boden vor dem Kampf gegen Unkraut und pflanze Probleme.

Ich bin der festen überzeugung, dass guter Boden = gesunde Pflanzen = wenige Krankheiten und kaum die Notwendigkeit für Chemikalien.

Jede pflanze hat einen Ort, an dem Sie gerne wachsen, aufgrund der Bodenbeschaffenheit und Klima. Erst wenn wir verstehen und akzeptieren das Prinzip, das ist eine Frage der Entscheidung, wie, um Bedingungen zu ändern zu Gunsten der Pflanzen, die wir wollen und machen es unangenehm, auf die Pflanzen, die wir nicht wollen.

Also, Erstens, Sie benötigen, um zu entdecken, was Ihrem Boden fehlt. Sie können entweder schicken Sie eine Probe zu einem Labor für eine Boden-test oder Sie können verwenden Sie am besten Urteil, basierend auf Unkräuter, die Sie sehen, die florieren und eine Allgemeine Kenntnis von Wetter-und Bodenverhältnissen in Ihrem Gelände. Zum Beispiel, wenn Sie wissen, Sie bekommen mehr als 30-40 Zentimeter Regen pro Jahr, die sehr wahrscheinlich Ihr Boden ist Sauer und arm an calcium. Moss ist ein großer Indikator für Säure Boden, weil es wächst, wo sonst nichts wird. Moos kann wachsen ebenso gut auf der Oberseite des Ziegels, der über das, was saure, verdichtete Böden beträgt. Andere Unkräuter können angeben, andere Bedingungen: Schafgarbe kann zeigen, Kalium-Mangel. Klee deutet auf Stickstoff-Mangel (da Klee beheben können Ihre eigenen Stickstoff aus der Luft). Eine einfache Suche auf google generiert viele Listen von Indikator-Unkräuter und deren theoretischen Bedeutungen.

Ein Boden-test kann Ihnen helfen, festzustellen, was behoben werden muss, aber ein Boden-test ist nur so gut wie die Probe, die Sie senden in.

Ja, wenn Sie fixieren den Boden, das Unkraut gedeihen kann mehr, aber wenn Sie darauf ausgerichtet, die Zusammensetzung des Bodens richtig, die gras-sau wird im Wettbewerb der Unkräuter.

Inertisierung mit Unkrautvernichter wird nicht auf die zugrunde liegende Ursache, die Ernährung, also das Unkraut wird kommen gleich wieder, sobald das Gift verschwunden ist.

Siehe meine Antwort hier für weitere Informationen über Kalzium, Verdichtung und Moos.

Und hier für mehr info über den Wettbewerb zwischen Rasen-Arten, besonders Klee.

+540
StudentUT15 10.01.2013, 20:20:16

(Edit: Mein Erster Versuch einer Antwort hatte die falschen Nährstoff... Dank @kevinsky für die Korrektur.)

Phosphor ist der zentrale Nährstoff, das fördert die Blüte.

Außer, dass die Pflanzen nicht verwenden können, reinen Phosphor (nicht zu erwähnen, dass reiner Phosphor ist gefährlich!), Sie müssen es in form von Phosphat (die eigentlich beschreibt eine von einer Handvoll von verschiedenen chemischen verbindungen). Etwas Flüssigkeit Fisch/Seetang Dünger, sind sehr flink und Phosphor, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu overapply.

Pflanzen können nicht nehmen Phosphor als gut, wenn der pH-Wert ist zu niedrig oder zu hoch. Ziel für leicht säuerlich-das ist das, was viele Pflanzen bevorzugen sowieso.

Meiner Meinung nach, der beste Ansatz wäre die Verwendung von begrenzten Mengen von schnell wirksamen Löslichen Phosphat wie Fisch-emulsion, wenn Sie einen unmittelbaren Mangel, sondern das Ziel verfolgen, den langfristigen Prävention von Mangel, indem Sie (a) die Aufrechterhaltung der pH-Wert und (b) mit einem organischen lang anhaltende, langsame Freisetzung von Phosphat-Quelle wie Rohphosphat oder Knochenmehl.

+527
Charazard 15.08.2018, 10:27:27

Die Temperatur des Bodens ist zu hoch . Eine kleinere Faktor ist Licht, je mehr desto besser, solange es nicht wesentlich warm die Erde ; so ist es schwierig zu verwenden Glühlampen, es sei denn, Sie haben eine sehr Coole location. Eine gute situation ist, sprießen die Samen in einem warmen Ort dann innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie die Sprossen in einem kühlen Standort mit hellem Licht . Ich hatte gute Ergebnisse mit einer kalten ( 50 F) in der garage, um zu wachsen Keimlinge.

+474
TheQwerty 05.05.2019, 20:01:00

Ich brauche Hilfe diagnostizieren, was ist Los mit meiner Orchidee hier. Von meinen sieben phalenopsis Orchideen ist es nur eine, die aussieht wie diese, aber es ist auch diejenige, die am weitesten entlang in spiking. Habe ich nichts bemerkt, als ich den letzten bewässert es Letzte Woche. Ich bin besonders besorgt über die unförmigen bud:

brown spots

misshapen bud

Ich hoffe, es ist, weil wir schon hält das Haus Kühler (57°F in der Nacht), um zu versuchen, um Energie zu sparen―ich dachte phals waren noch ok bei dieser temp, wenn. Aber ich bin besorgt, dass es eine Infektion ist―kann jemand confim?

+427
user14953 15.04.2010, 01:41:43

Ich bin im Begriff, verlassen für 2 Wochen und die Tage sind nur unter Angabe zu sonnig. Ich habe ein paar Sukkulenten auf der Fensterbank (auf eine nach Süden ausgerichtete Fenster), und ich Frage mich, wie werden Sie bewältigen.

Ich wässerte Sie innerhalb der letzten 4 Wochen, aber ich Frage mich, ob ich sollte Wasser Sie wieder kurz vor der Abreise. Ich bitte auch mich, wenn ich sollte, verschieben Sie Sie Weg von der direkten Sonne. Ich habe das Gefühl, das könnte nur Befürchtungen meinerseits, aber da die Pflanzen in der Sonne oder so, wenn ich hier bin.

Zwei dieser Sukkulenten sind Euphorbien, der rest sind Kakteen, und es gibt ein paar aloe. Sollte ich spezielle Pflege für diese?

Hier ein Bild:

the plants on the windowsill

+377
Foresteam 19.05.2015, 00:33:46

Ich fand einen Kalender Vermehrung von Aktivitäten , die scheint, sehr hilfreich, und es sagt, dass Hartholz-Stecklinge können genommen werden, und begann für Laubbäume im winter. Ich Stelle mir diese Stecklinge würden einfrieren und zerstört werden, wenn Links auf Ihre eigenen stocherte in etwas Erde (wenn der Boden noch gefroren genug, um Sie zu erhalten). Das macht mich denken, dass Sie steckhölzern angebaut werden sollen, in einem etwas geschützten Raum, entweder gehalten in kühlen, dunklen Bedingungen (in einer garage oder vielleicht auch im freien mit einem dicken Belag aus Rindenmulch) oder pflegte zu Leben unter ein Licht, eine Wärme-Matte, etc.

Keine Klärung über die oben beschriebenen wäre zu begrüßen, aber meine wichtigste Frage ist diese: können vermehrt Bäume, die normalerweise ruhend im winter begonnen werden, im Haus? Wenn nicht, warum/was schlechtes Ergebnis, würde Sie letztendlich erreichen?

Beispiel: ein Haufen von Saatgut oder steckhölzern von Laubbäumen gepflanzt werden, die in der Luft beschneiden Töpfe oder Betten gewachsen und drinnen über den winter. Um/nach dem letzten frost im Frühjahr, Sie sind entweder gepflanzt in einen größeren Topf/beet zu verpflanzen oder Absätzen in nach 1 Jahr; oder gepflanzt in einen permanenten Betten wachsen für 2-3 Jahre vor dem Umpflanzen; oder gepflanzt in Ihre festen Ort zu Leben Ihre Leben. Für jeden winter, nach dem man Sie gestartet, Sie werden im freien in den Boden ausgesetzt-zone 4/5-Bedingungen.

Wird baby-Bäume so gewachsen, verkrüppelt werden, indem er gezüchtet in kümmerte Bedingungen den winter sind Sie gestartet und dann alle über den Sommer, im Grunde erleben eine viel längere Vegetationsperiode, als Sie jemals in der Zukunft?

+359
khadar Ahmed 27.07.2019, 16:14:48

Diese seltsame wachsenden Verhalten könnte ein Beispiel dafür sein, topophysis, das beschreibt die situation, wenn die Stecklinge aus den verschiedenen teilen der pflanze haben unterschiedliche Wachstumseigenschaften. Nach Dem Handbuch von Woody Plant Propagation (1987), Michael Dirr und Karl Hauser, "... Ableger von seitlichen ästen von Taxus cuspidata var. capitata, aufrecht japanische Eibe, produziert die Verbreitung der Pflanzen, während die vertikale Stecklinge ergab eine aufrechte version ähnlich der in der Gewohnheit der Eltern." Vielleicht, kalanchoe verhält sich ähnlich. Ableger von der Spitze der pflanze produzieren aufrecht hohe Pflanzen. In der Erwägung, Ableger von der Seite produzieren Verbreitung buschige Pflanzen.

Die Elisabeth C. Miller Gartenbau-Bibliothek hat ein bisschen mehr Informationen in einem knowledge base-Artikel auf topophytic Pflanzen. Noch, keine Besonderheiten auf kalanchoe.

+344
soundtruck 13.07.2016, 05:00:13

Ich halte Samen zu sammeln, um ein Teil der ganzen Erfahrung von Gartenarbeit. Experimentieren Sie ein wenig. Wenn etwas funktioniert, halten Sie sammeln die Samen, wenn eine andere nicht, gehen Sie auf und versuchen, die Entnahme aus einem anderen Werk. Ich denke, es ist einfach lohnender, wenn man eine pflanze aus Samen, die Sie geerntet und säte sich selbst, auf die gleiche Weise ist es lohnender zu Holen, die ersten Tomaten-Pflanzen von der staude, anstatt aus den produzieren Gang. Auch, es gibt Ihnen etwas zu tun, wie Sie Ihren Garten ist Entspannung für das ganze Jahr.

+316
Figaro 09.09.2018, 01:02:07

Viele Gartenpflanzen sind mit einer Reihe von verschiedenen Sorten (cultivars). Verschiedene Sorten kann es zu unterschiedlichen Verkostung von Obst, verschiedenen Farb-Blumen, unterschiedliche Form der Bäume, etc. Verschiedene Sorten können auch für unterschiedliche Umgebungen (z.B. frost-Toleranz, Sonne, Schatten, Wasser). Verwenden Sie dieses tag, wenn Sie versuchen, wählen Sie eine geeignete Sorte für Ihre Bedürfnisse und Lage.

+307
Namrad 14.12.2012, 17:05:45

Ich bin umgestiegen auf die Verwendung natürlicher Produkte für meine Katze Streu und habe gesehen, viele Menschen empfehlen die Verwendung von Distel-Samen für Ihre Flüssigkeit abweisende Eigenschaften.

Jedoch, Saflor Samen sind sehr schwer zu erhalten in Australien in der Masse. Gibt es irgendwelche anderen gebräuchlichen Samen, die eine ähnliche Flüssigkeit-abweisend Natur?

+231
Tokulucy 10.05.2013, 03:23:48

Ich habe zweimal versucht, jetzt zu beginnen Rosmarin aus Samen und scheiterte beide Male. Letztes Jahr habe ich pflanzte Sie in einem self-watering window box mit einer Reihe von anderen Kräutern. Es ist nie wirklich kam und das auch nirgends gedieh, dann fuhren wir auf Urlaub und er starb.

Dieses Jahr habe ich versucht wieder in einen anderen Topf, und es kamen immer noch langsam oder gar nicht (die meisten Samen nicht Keimen es scheint). Dann klopfte ich den Topf über und das war das Ende der Versuch.

Ich bin bereit, es erneut zu versuchen. Ich werde mit einem 6 - " self watering container-und Blumenerde mischen und eine neue Packung Samen.

Was sind die Fallstricke und Hänger ab rosemary aus Samen? Was kann ich tun, um meine Chancen, oder sogar, um den Erfolg sicherzustellen?

Mein Wetter: Heiß im Sommer (von Mitte der 90er Jahre während des Tages Mitte der 70er Jahre in der Nacht). Einige Regen.

+134
Joe Halloran 17.12.2010, 05:36:39
  1. Die hohe Luftfeuchtigkeit. Braucht ein terrarium, oder ein großes Glas mit dem Deckel lose.

  2. KEIN Dünger. Sie sind native zu bog land, das wenig Nährstoffe.

  3. Destilliertem Wasser. Wenn Sie dies nicht tun, dann legen Sie Sie bis drainage und Spülen doppelt so viel Wasser wie Sie braucht. Ansonsten Salze bauen in die Erde.

  4. Niedrigen pH-Wert. Sie mögen einen pH-Wert von etwa 4. Boden-test-kit

Kein terrarium? Setzen Sie einen Stock in den Topf und hängen Sie ein breadbag über es.

Fütterung: eine fliege oder zwei im Monat ist ausreichend. Leuchten in Ihrem Haus sind eine gute Quelle für getrocknete Fliegen. rehydrieren in warmem Wasser für eine Stunde.

+105
TheLethalCoder 19.09.2019, 16:42:21

Fragen mit Tag anzeigen